Rumänischer Apfelkuchen

    (257)
    1 Std. 15 Min.

    Ein Apfelkuchenrezept aus Rumänien mit Walnüssen und Zimt. Der Kuchen lässt sich ganz flott zubereiten und ist schön saftig.


    Von 219 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Apfelkuchen

    • 5 Äpfel
    • 3 Eier
    • 300 g Zucker
    • 1 TL Backnatron
    • 180 ml Pflanzenöl
    • 1 TL Zimt
    • 1 EL Vanille-Extrakt
    • 250 g Mehl
    • 100 g gehackte Walnüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen. Eine rechteckige Backform (20 x 30 cm) einfetten und mit Mehl bestäuben. Äpfel schälen und vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel in Scheiben schneiden und beiseite stellen.
    2. Eier und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Mixer schaumig schlagen. Backnatron, Öl, Zimt und Vanille unterrühren. Mehl hinzufügen und rühren, bis das Mehl gerade untergemischt ist. Äpfel und Walnüsse unterheben.
    3. Teig in eine gefettete Kuchenform gießen und 55 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis ein Zahnstocher sauber wieder heraus kommt. Etwas abkühlen lassen und warm oder kalt servieren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (257)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    2

    saftig, nussig, lecker - und super easy. Gelingt garantiert. Bei mir war der Kuchen bei 180 Grad Unter-/Oberhitze nach ca. 60 Min. fertig. Und die Apfelmenge muss man an der Teigmenge orientieren (5 große Äpel wären zu viel, gilt eher für kleine/mittelgroße)  -  31 Dez 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen