Polenta mit Frühlingszwiebeln

    Polenta mit Frühlingszwiebeln

    (0)
    35Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein tolles vegetarisches Polentagericht. Wenn man möchte, kann man in Scheiben geschnittene Pilze (z. B. 1 Schälchen Champignons) hinzufügen. Als Würzmittel eignen sich sehr gut Gomasio (ein Gemisch aus Sesam und Salz) und auch Sojasauce. Als Beilage kann man z. B. Zaziki reichen.

    Elke_Hannel Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Ca. 250 g Polenta (mehr oder weniger, je nachdem wie fest man die Konsistenz mag)
    • 3 Eier
    • 2 Karotten
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
    • Rapsöl oder anderes Pflanzenöl zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Polenta gut mit den Eiern vermischen.
    2. Karotten putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in kleine Röllchen schneiden. Das Gemüse mit der Polenta-Eier Masse vermengen.
    3. Öl in einer Pfanne erhitzen und jeweils soviel von der Masse hineingeben, dass es den Boden ungefähr 1 cm bedeckt. Von beiden Seiten goldbraun braten.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen