Bandnudeln mit Hähnchen und Wurst in Sahnesauce

    1 Std. 15 Min.

    Ein leckeres Nudelgericht mit Huhn, Wurst und Paprika in einer cremigen Sahnesauce. Mein Mann isst es besonders gern.

    Elke_Hannel

    Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 l Gemüsebrühe
    • 1 Hähnchenbrust
    • 1 Andouille Wurst (Kielbasa oder Chorizo geht auch)
    • 1 grüne Paprika
    • 1 rote Paprika
    • 4 Stangen Sellerie
    • 1 mittelgroße Zwiebeln
    • eine Handvoll Champignons, in Scheiben geschnitten
    • 2-3 Knoblauchzehen
    • ca. 100 g Butter
    • ca. 120 g Mehl
    • rotes Paprikapulver
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Packung Bandnudeln
    • 1 Becher Sahne
    • frisches Basilikum zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Gemüsebrühe erhitzen und Hähnchenbrust darin gar kochen. Dann in mundgerechte Stücke schneiden. Gemüsebrühe aufbewahren.
    2. Die Andouille Wurst und Paprika, Sellerie, Zwiebel, Champignons und Knoblauch kleinschneiden.
    3. Die Butter in einem großen Topf zerlassen, das Mehl hinzufügen und alles gut verrühren. Die Hitze reduzieren und fortwährend rühren, bis die Mehlschwitze leicht schäumt. Nach etwa 15 Minuten erreicht die Mischung eine leicht gelbe Tönung. Bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren bräunen. Während man die Einbrenne unter fortgesetztem Rühren weiter dunkeln lässt, nacheinander die Andouillewurst, gehackte Zwiebel und Knoblauch sowie die Paprikastückchen, Sellerie, Pilze und zum Schluss die Hühnchenstückchen hinzugeben. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.
    4. In der Zwischenzeit die Bandnudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen und abgießen.
    5. Nach und nach langsam die Gemüsebrühe zur Soße hinzufügen, bis die ganze Masse sämig ist. Nach Geschmack mehr Gemüsebrühe hinzufügen. Bei kleiner Flamme etwa weitere 10 – 15 Minuten köcheln lassen, Paprika und Sellerie sollten noch leicht knackig (al dente) sein. Zuletzt die Sahne hinzufügen und gut untermischen.
    6. Nudeln und Sauce gemeinsam auf einen Teller geben und mit frischem Basilikum bestreut servieren.

    Vegetarier

    Für Vegetarier kann man anstelle von Huhn und Wurst Tofu nehmen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen