Topfenmaisrollen (Quarkrollen)

    1 Std. 15 Min.

    Diese süßen Rollen aus Maisgrieß (Polenta) werden so ähnlich zubereitet wie Serviettenknödel. Dazu wird Preiselbeermarmelade gereicht.

    Radegund

    Steiermark, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g Topfen (Quark)
    • 60 g Zucker
    • 170 g Maisgrieß (Polenta)
    • 1 Ei
    • 1 Prise Salz
    • 250 g Preiselbeeren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
    2. In einer Schüssel Topfen, Zucker, Maisgrieß, Ei und Salz gut verrühren. Diese Grießmasse auf einem sauberen Küchentuch zu einer Rolle formen, einwickeln und an beiden Enden zuschnüren. Rolle in das kochende Salzwasser einlegen und bei niedriger Hitze zugedeckt 60 Minuten ziehen lassen.
    3. Das Tuch mit der Rolle aus dem Wasser heben, die Rolle vorsichtig aus dem Tuch nehmen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
    4. Die Scheiben noch warm mit Preiselbeeren servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen