Leichter Käsekuchen ohne Boden

    (3)
    5 Stunden 20 Min.

    Dieser Cheesecake ist besonders luftig, locker und lecker und man muss keinen Boden backen.

    Olaahmed

    Hessen, Deutschland
    Von 14 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 kuchen

    • 3 Eier, getrennt
    • 1/2 Tasse (100 g) Zucker
    • 2 Esslöffel Zitronensaft
    • 1 Esslöffel Zitronenschale
    • 1/4 Tasse (30 g) gesiebtes Stärkemehl
    • 250 g Frischkäse
    • 200 g saure Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 4Stunden Abkühlen lassen  ›  Fertig in:5Stunden20Minuten 

    1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
    2. Eiweiß mit einem elektrischen Mixer sehr steif schlagen bis feste Spitzen entstehen.
    3. Alle anderen Zutaten (Eigelb, Zucker, Zitronensaft, Zitronenschale, Stärke, Frischkäse und saure Sahne) vermischen.
    4. Eiweiß unter die Mischung heben, bis der Teig gut vermischt ist und in eine gefettete Kuchenform füllen.
    5. Kuchen in den vorgeheizten Backofen schieben (180 °C) und 30 Minuten backen, dann die Hitze auf 160 °C reduzieren und weitere 30 Minuten backen.
    6. Abkühlen 4 Stunden abkühlen lassen, dann mit frischen Früchten oder Beerensauce servieren.
    7. Der Käsekuchen ist luftig, saftig und weich!

    Tipp

    Ich stelle meistens noch einen Topf mit Wasser in den Ofen, damit der Kuchen beim Backen extra Feuchtigkeit bekommt.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Auf meinem Blog ansehen

    http://drolacooks.blogspot.de

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen