Kartoffelpüree mit Pesto

    Kartoffelpüree mit Pesto

    1Speichern
    25Minuten


    Von 60 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Kartoffelpüree einmal anders. Wenn Sie vor dem Zerstampfen einen Esslöffel Pesto zu den gekochten Kartoffeln geben, verändert sich sofort die Farbe und der Geschmack und besonders Kinder haben einen Heidenspaß dabei. Sie können auch sonnengetrocknete Tomaten dazugeben und den Kartoffelbrei mit etwas geriebenem Käse und schwarzem Pfeffer bestreuen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 mehlige Kartoffeln
    • 15 g Butter
    • Schuss Milch
    • 1 EL Pesto

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Kartoffeln waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. In einen Topf geben und knapp mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und 20 Minuten kochen, bis sie weich sind. Wasser abgießen und mit Milch und Butter zerstampfen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Pesto untermischen und servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Lisa
    Besprochen von:
    2

    Hat andere Zutaten verwendet: Leckeres Kartoffelpüree – ich hab noch etwas saure Sahne dazugegeben und mehr Pesto verwendet. Sehr zu empfehlen. - 03 Feb 2009

    bambi23
    Besprochen von:
    0

    Ich habe aus dem letzten Basilikum vom Balkon eine grosse Menge Pesto gemacht und weil ich nicht will, dass es alt wird (war nämlich schon einiges an Mühe) bin ich jetzt hinter jedem guten Rezept mit Pesto her. Das hier war echt gut. - 10 Okt 2010

    MichaR
    Besprochen von:
    0

    Sehr gutes Beilage - und Kartoffelbrei mal anders. Auch eine gute Art, übriggebliebenes Pesto aufzubrauchen. - 03 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen