Blutige Zombie Hand

    (6)

    Ich mach diese Hände jedes Jahr für unsere Halloweenparty. Das Basteln macht total Spaß und sie sind ein toller Hingucker auf dem Buffet.


    Von 8 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 Packungen fertiger Croissantteig (gibts im Kühlregal, z.B. Knack und Back)
    • ca.15 Wiener Würstchen, der Länge nach halbiert
    • Ketchup

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche jede Packung Croissantteig zu einem großen Quadrat ausrollen. Hand auflegen (oder vorher eine Handschablone aus Papier machen und auflegen) und aus jedem Teigstück 2 Handumrisse ausschneiden. Teigreste zusammenkneten, erneut ausrollen udn nochmal 2 Hände ausschneiden (insgesamt 8 Hände).
    3. 4 Hände auf das vorbereitete Backblech legen und Wursthälften als Finger und Daumen auf den Teig legen. Die restlichen Würste in die Handmitte legen, so dass eine Hand entsteht. Bei Bedarf Würste kleiner schneiden. Mit der zweiten Hälfte Hände bedecken und an den Seiten festdrücken. Die Würste sollen ganz mit Teig eingeschlossen sein.
    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten goldgelb backen. Leicht abkühlen lassen und auf eine Platte legen. Die Handgelenke mit Ketchupblut verzieren, so dass es aussieht, als ob die Hände abgehackt wurden.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen