Lammkarree mit Senfkruste
1 / 1 Bild von:  apozner
Wischen

Lammkarree mit Senfkruste

Über dieses Rezept: Delikates Lammkarree mit einer köstlichen Kruste aus Paniermehl, Dijonsenf, Knoblauch und Rosmarin. Statt Lamm kann man dieses Rezept auch mit Rind- oder Schweinefleisch zubereiten.

JENNINE1980

Zutaten

Portionen: 4 

  • 25 g frisches Paniermehl
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 EL gehackter frischer Rosmarin
  • 1 TL + 1 TL Salz
  • 1/4 TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL + 2 EL Olivenöl
  • 1 Lammkarree, von Fett und Sehnen befreit
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Dijonsenf

Zubereitung

Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

  1. Ofen auf 230 C /Gasherd Stufe 8 vorheizen. Bachblech mit Rand in die Mitte des Ofens schieben.
  2. Paniermehl, Knoblauch, Rosmarin, 1 TL Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. 2 EL Olivenöl unterrühren. Beiseite stellen.
  3. Das Lammfleisch gut mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Olivenöl in einer feuerfesten Pfanne/Bräter bei hoher Stufe erhitzen. Lamm 1-2 Minuten von allen Seiten anbraten. Einige Minuten beiseite stellen.
  4. Lamm mit dem Senf bestreichen und im Paniermehl wenden. Die Knochenenden mit Alufolie einwickeln, damit sie nicht verbrennen.
  5. Lamm mit den Knochen nach unten in den Bräter geben. Im vorgeheizten Ofen 12-18 Minuten backen. Mit einem Fleischthermometer nach 10-12 Minuten die Temperatur im Innern ablesen und evtl. aus dem Ofen nehmen oder nach Bedarf weiter garen. Fleisch dann leicht abgedeckt 5-7 Minuten vor dem Tranchieren ruhen lassen.

Wann ist der Braten gar?

In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

Weitere Rezepte

Besprechungen (0)

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen
Wie hat's geschmeckt? Und warum?

Mehr Rezeptsammlungen