Zwiebel-Chutney mit Sultaninen

    Zwiebel-Chutney mit Sultaninen

    Rezeptbild: Zwiebel-Chutney mit Sultaninen
    1

    Zwiebel-Chutney mit Sultaninen

    (5)
    2Stunden20Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Chutney aus roten Zwiebeln schmeckt prima zu Käse und kräftigen Fleischgerichten. Ich mache immer eine große Portion davon im Sommer und verschenke die Gläser dann zu Weihnachten an Freunde und Bekannte.

    Zutaten
    Ergibt: 5 kleine Gläser (je 150 ml)

    • 1 kg rote Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
    • 150 g Sultaninen, abgespült
    • 800 g Zucker
    • 2 Lorbeerblätter
    • 1/2 Zimtstange, in 3-4 Stücke gebrochen
    • 6 ganze Nelken
    • 1/2 TL Salz
    • 250 ml trockener Weißwein
    • 200 ml Weißweinessig
    • 8 EL Pinienkerne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 1Stunde Ruhen lassen  ›  Fertig in:2Stunden20Minuten 

    1. Zwiebeln, Sultaninen, Zucker, Lorbeerblätter, Gewürze und Salz in einen Kochtopf geben. Umrühren und 1 Stunde stehen lassen.
    2. Mischung im Topf langsam erhitzen. Wein und Essig dazugießen. Zum Kochen bringen, Pinienkerne dazu, Temperatur herunterstellen und 1 Stunde köcheln, bis das Chutney angedickt ist.
    3. Unterdessen die Schraub- oder Einmachgläser vorbereiten. Gläser heiß waschen und warm halten. Ein Geschirrtuch auf eine Arbeitsfläche legen und die warmen Gläser daraufstellen. Das Chutney noch heiß bis zum Rand in die Schraubgläser füllen. Fest zuschrauben und bis zum Erkalten auf den Kopf stellen.
    4. Oder Einmachgläser mit Bügelverschluss und Gummiring bis 1 cm unter den Rand mit heißem Chutney füllen. Fest verschließen. In einen Einmachtopf mit siedendem Wasser stellen oder jedes Glas in ein Geschirrtuch wickeln, damit die Gläser beim Einkochen nicht aneinanderstoßen. 15 Minuten kochen. Gläser vorsichtig aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen. Auskühlen lassen und an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen