Gebratene Krause Glucke

    Gebratene Krause Glucke

    (4)
    5mal gespeichert
    15Minuten


    Von 112 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mein Freund Karl geht immer Waldpilze suchen und hat neulich eine Krause Glucke (auch Fette Henne genannt) mitgebracht. Die Zubereitung ist ganz simpel und schmeckt sehr lecker!

    Marianne Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 1 Krause Glucke
    • Butter zum Braten
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • etwas frische Petersilie, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Krause Glucke gut waschen. Ein Trick ist, die Krause Glucke mit Mehl bestäuben und dann unter fließendem Wasser gut abwaschen, so sieht man, ob man auch alle Stellen erwischt hat. Dann in mundgerechte Stücke schneiden.
    2. Butter in einer Pfanne erhitzen und krause Glucke darin ca. 8 - 10 Minuten braten. Auf jeden Fall dabei bleiben und immer wieder umrühren. Wenn sie weich ist mit Salz und Pfeffer würzen und mit frischer Petersilie bestreuen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    joergpb
    Besprochen von:
    37

    Super Rezept! Aber NIEMALS die Krause Glucke waschen!  -  13 Sep 2015

    MisterHealthy
    Besprochen von:
    17

    Guter Trick mit dem Mehl!  -  11 Sep 2014

    hermann
    Besprochen von:
    9

    Schmeckte super, hab noch nie Krause Glucke vorher gemacht (hatte noch nie eine gefunden) bis dieses Wochenende. Danke fürs Rezept!  -  21 Okt 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen