Erbsensuppe mit Paprika und Basilikum

    Diese Suppe ist eine ausgefallene Kombination aus gegrillter roter Paprika, Erbsen, Knoblauch und Basilikum.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 rote Paprika
    • 1 EL Olivenöl
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 Frühlingszwiebel, gehackt
    • 600 g Erbsen (TK), aufgetaut
    • 500 ml Gemüsebrühe
    • 20 g frisches Basilikum, gehackt
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 20Minuten Anderes  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Ofenrost ungefähr 15 cm unter den Grill in den Ofen schieben und den Ofen auf Grillen vorheizen. Ein Backblech mit Aluminiumfolie auslegen.
    2. Paprika auf das vorbereitete Backblech legen und 5-8 Minuten unter dem Grill im Ofen schmoren, bis die Haut der Paprika schwarz und mit Blasen bedeckt ist. Die Paprika dabei wenden, damit sie von allen Seiten schwarz wird. Paprika aus dem Ofen nehmen, in eine Schüssel geben und luftdicht mit Frischhaltefolie abdecken. Paprika ca. 20 Minuten schwitzen lassen, dann halbieren und Samen entfernen. Schälen und Haut wegwerfen. Fruchtfleisch klein hacken und beiseite stellen.
    3. Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen. Knoblauch dazugeben und ca. 30 Sekunden unter Rühren anbraten, bis es duftet. Frühlingszwiebel und geschmorte Paprika hinzufügen und 3 Minuten unter Rühren anschwitzen. Erbsen dazugeben und weitere 3 Minuten anschwitzen.
    4. Gemüsebrühe hineingießen, zum Kochen bringen, Temperatur auf niedrig stellen und ca. 8 Minuten köcheln, bis die Erbsen weich sind. Basilikum unterrühren, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    5. Einen Teil der Erbsenmischung in einen Standmixer gießen. Der Mixer sollte nicht mehr als halbvoll sein. Abdecken, den Deckel festhalten und glatt pürieren. Portionsweise pürieren und die Suppe zurück in den Topf geben. (Wer einen Stabmixer hat, kann die Suppe natürlich auch gleich im Topf pürieren). Auf mittlerer Stufe erhitzen, bis die Suppe heiß ist und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Tipp:

    Ich kaufe fertige Gemüsebrühe aus der Dose (400 ml), gebe sie in einen Messbecher und gieße Wasser dazu, so dass ich 500 ml Flüssigkeit habe. Sonst ist mir die Brühe oft zu salzig.

    Paleo Diät

    Was die Paleo Diät ist und wie Sie sich nach der Paleo Diät ernähren können, lesen Sie hier.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 11 Rezeptsammlungen ansehen