Dulce de Leche

    Dulce de Leche

    6mal gespeichert
    1Stunde


    Von 77 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Dessert ist in ganz Lateinamerika berühmt. Milch wird mit Vanille und Zucker gesüßt und zu einer vielseitigen, karamellartigen Creme gekocht. Sie können die Creme so als Pudding servieren, als Füllung für Kuchen verwenden oder als Sauce über frische Früchte gießen.

    Zutaten
    Portionen: 32 

    • 3 l Vollmilch
    • 1 Vanilleschote
    • 1 kg Zucker
    • 1 TL Natron

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Die Milch in einem Topf bei mittlerer Temperatur aufkochen. Vom Herd nehmen und durch ein Geschirr- oder ein feinporiges Tuch in einen zweiten Topf gießen.
    2. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herausschaben und in die Milch geben. Dann Zucker hineinrühren und bei mittlerer Temperatur unter ständigem Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Wenn die Milch ihren Siedepunkt erreicht hat, das Natron unterrühren. Die Temperatur reduzieren und unter ständigem Rühren köcheln, bis die Milchmischung eindickt.
    3. Mit einem Kochlöffel testen, ob die Dulve die Deche fertig ist - mit dem Kochlöffel umrühren. wenn der Topfboden sichtbar und die Mischung hellbraun ist, ist die Creme fertig. Vom Herd nehmen.
    4. Den Topf in ein Eisbad stellen und unter ständigem Rühren abkühlen lassen, damit sich keine Haut bildet. In einem luftdichten Gefäß im Kühlschrank aufbewahren. Dulce de Leche wird beim Kochen auf ungefähr 1/6 der Originalgröße reduziert.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Besprochen von:
    2

    Ich verspreche, dass das Rezept wirklich funktioniert - mit ein bisschen Zeit und viel Geduld bekommen Sie eine wundervolle, dickflüssige, karamellige Dulce de Leche. Als ich beim letzten Schritt war (rühren, rühren, rühren) und nach 30 Minuten immer noch nur heiße Vanillemilch hatte, war ich nicht ganz sicher, ob es klappen würde. Ich hab ein bisschen mit der Temperatur herumgespielt und herausgefunden, dass es klappt, wenn man alles bei mittlerer Hitze kocht und nicht nur köchelt. (Es sieht immer so aus, als würde sich zuviel Schaum bilden und alles überkochen - nur weiterrühren.) Nach etwa 2 Stunden insgesamt (etwa 1 1/2 Stunden im letzten Arbeitsschritt) konnte ich meinen Augen nicht glauben als die Mischung sich ENDLICH in die versprochene goldenbraune Farbe verwandelte und toll eindickte. Alles in allem dauert die Milchparty etwa 2 Stunden, mehr oder weniger, aber der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall. Halten Sie durch! Sie werden es nicht bereuen! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    1

    Ein tolles Rezept für authentisches Dulce de Leche! Unbedingt einen weiten, tiefen Topf benutzen, so dass die Milch gut aufkochen und einen Schaum bilden kann. Ich habe die Mischung bei gleichbleibender Temperatur geköchelt, nicht richtig gekocht und sie war in etwa 45 Minuten fertig. Außerdem sollte im Rezept stehen, dass das Dulce de Leche fertig ist, wenn man beim Umrühren mit einem Löffel den Topfboden für ein bis zwei Sekunden sehen kann. Wenn man es länger kocht wird es nach dem Auskühlen zu hart. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    An alle Damen, die nicht wissen, was Dulce de Leche ist: Ich rate Ihnen, das Rezept auszuprobieren!! Streichen Sie es auf Toast mit Butter und Sie wissen, wovon ich spreche!! - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen