Auberginen in Kichererbsenmehl paniert

    Nach diesem Rezept werden die Auberginen in Kichererbsenmehl paniert. Sie saugen dann nicht so viel Öl auf und werden schön knusprig.

    regenbogen

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Auberginen
    • Salz
    • 2 Knoblauchzehen
    • 150 g Kichererbsenmehl
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 2 Eigelb
    • Öl zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 15Minuten Anderes  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Auberginen schälen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und 15 Minuten schwitzen lassen. Mit Küchenkrepp trockentupfen.
    2. Knoblauch fein hacken und mit Kichererbsenmehl, Salz und Pfeffer mischen.
    3. Eigelb verquirlen und auf einen Teller gießen. Auberginenscheiben erst in Eigelb, dann dick in Kichererbsenmehlpanade wenden und von beiden Seiten in heißem Öl goldbraun ausbacken.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen