Gebackene Rosmarinkartoffeln zu Lammkeule

    Gebackene Rosmarinkartoffeln zu Lammkeule

    2mal gespeichert
    1Stunde


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Kartoffeln werden mit dem Bratenfett einer Lammkeule im Ofen gegart, bis sie braun und knusprig sind und das Lammaroma angenommen haben. Dies ist eine hervorragende Beilage zu Lammkeule.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 große Kartoffeln, geschält und geviertelt
    • 1/2 TL getrockneter Rosmarin
    • Salz
    • abgekühltes Bratenfett einer Lammkeule

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Ofen auf 220 C / Gasherd Stufe 7 vorheizen.
    2. Kartoffeln in einen großen Topf geben und knapp mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und 10 Minuten kochen, bis sie halbgar sind.
    3. Kartoffeln in eine große Plastikschüssel mit Deckel geben und das Bratenfett darüber gießen. Mit Rosmarin und Salz abschmecken. Plastikschüssel mit Deckel verschließen und die Kartoffeln gut durchschütteln, damit sich das Bratenfett über die Kartoffeln verteilt. Kartoffeln in einer ofenfesten Form verteilen.
    4. Im vorgeheizten Backofen 45 Minuten garen, bis die Kartoffeln dunkelbraun und knusprig sind.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen