Süß-saure Meerrettichsoße

    An diese Meerrettichsoße kommen Milch, gemahlene Mandeln und ein halber Apfel, dadurch ist sie recht mild und leicht süß-sauer.

    wanderlust

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 20 g Butter
    • 20 g Mehl
    • 250 ml Gemüsebrühe
    • 125 ml Milch
    • 30 g geschälte fein gemahlene Mandeln
    • ½ säuerlicher Apfel
    • 1 bis 2 EL Meerrettich aus dem Glas oder frisch
    • Prise Salz
    • Prise Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Butter schmelzen, Mehl einrühren und eine Mehlschwitze bereiten. Gemüsebrühe und Milch einrühren und kräftig schlagen. Auf niedriger Hitze 10 Minuten köcheln, dabei immer wieder rühren.
    2. Apfel schälen und fein reiben und mit den Mandeln und dem Meerrettich in die Soße rühren. Mit Salz und Zucker abschmecken.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Mehlschwitze

    Eine Anleitung für Mehlschwitze sowie Tipps und Tricks gibt es hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen