Schinken-Käserollen

    Kleine Happen am Abend zum Bier, als Pausensnack oder mit einer Bouillon serviert als kleine Mahlzeit.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 18 

    • Quark-Öl-Teig
    • 400 g Mehl Type 405
    • 1 Packung Backpulver
    • 1 TL Salz
    • 100 ml Öl
    • 75 ml Milch
    • 200 g Quark
    • 1 Ei
    • Füllung
    • 200 g gekochter Schinken
    • 2 Packungen Scheibletten
    • Cayennepfeffer
    • Curry

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Backofen auf 210 Grad einschalten. Backblech mit Backpapier belegen.
    2. Trockene Teigzutaten mischen. Restliche Zutaten zufügen und mit dem elektrischen Knethaken durcharbeiten.
    3. Danach Teig von Hand glatt kneten, halbieren und eine Hälfte auf wenig Mehl zu ca. 25 x 30 cm großem Rechteck ausrollen. Teigplatte mit einem Teigrädchen längs und quer dritteln, sodass 10 x 7,5 cm große Rechtecke entstehen.
    4. Die Rechtecke mit passend geschnittenen Schinkenscheiben belegen, mit Paprika und Curry bestreuen, mit Scheibletten belegen und aufrollen. Röllchen aufs Blech legen und mit der zweiten Hälfte ebenso verfahren.
    5. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen