Saftiger Apfelkuchen mit Haselnüssen

    Saftiger Apfelkuchen mit Haselnüssen

    (1)
    4mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Rezept hab mir eine Kollegin von meinem Mann gegeben. Man muss den Kuchen nicht unbedingt stürzen, aber beim Backen sinken die Obststückchen nach unten und der Boden wird m.M. nach zu matschig. Wenn man den Apfelkuchen stürzt, halten sie den ganzen Kuchen saftig. Als Maßeinheit eine gewöhnliche Kaffeetasse verwenden.

    Marianne Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 1 Tasse Mehl
    • 1 Tasse geriebene Haselnüsse
    • 1 TL Zimt
    • 2 gehäufte TL Kakao
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 Tasse Zucker
    • 1 Tasse neutrales Öl (Livio, Maizena o.ä.)
    • 4 Eier
    • 3-4 Äpfel (ca. 500 g), geschält, Kerngehäuse entfernt und gewürfelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Springform einfetten.
    2. Mehl, Haselnüsse, Zimt, Kakao und Backpulver vermischen.
    3. Zucker, Öl und Eier schaumig rühren. Dann die Mehlmischung unterrühren.
    4. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und in kleine Würfel schneiden. Unter den Teig heben und in die vorbereitete Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 55 Minuten backen.
    5. Kuchen vorsichtig stürzen.

    Tipp:

    Der Kuchenteig ist ziemlich flüssig. Bei Verwendung einer Silikonform stellt man diese vor dem Befüllen auf den Kuchenrost (die Form hängt sonst zu sehr durch) und schiebt den Rost samt Form ins Backrohr.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    kiki
    Besprochen von:
    3

    Ein super Apfelkuchen! Wirklich sehr saftig. Hab das Stürzen vergessen, schmeckte aber auch normalrum lecker  -  01 Nov 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen