Göttliche Lammhaxen

    Göttliche Lammhaxen

    6mal gespeichert
    2Stunden45Minuten


    Von 162 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Rezept ist schlichtweg göttlich. Es ist einfach zuzubereiten und schmeckt wunderbar. Die Lammhaxen werden langsam in Rotwein gegart. Die Bratensauce schmeckt am besten über Kartoffelpüree, Süßkartoffeln, Reis oder weicher Polenta.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4-6 EL Olivenöl
    • 4 Lammhaxen (1,6 kg), Fett entfernt
    • 5 EL Mehl
    • 1 Stange Lauch, halbiert und in 1 cm große Stücke geschnitten
    • 2 Stangen Sellerie, grob gehackt
    • 2 Karotten, grob gehackt
    • 2 mittelgroße Zwiebeln, gehackt
    • 12 Knoblauchzehen, ungeschält
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 Zweig Thymian
    • 1 Zweig Rosmarin
    • 1 TL schwarze Pfefferkörner
    • 350 ml Rotwein
    • 600 ml Hühnerbrühe
    • Meersalz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden30Minuten  ›  Fertig in:2Stunden45Minuten 

    1. Ofen auf 150 C / Gasherd Stufe 2 vorheizen.
    2. Olivenöl in einer schweren, ofenfesten Bratpfanne über mittlerer Flamme erhitzen. Lammhaxen im Mehl wenden, bis sie komplett bedeckt sind. Überschüssiges Mehl abschütteln.
    3. Lammhaxen in heißem Öl scharf anbraten, bis sie von allen Seiten schön braun sind. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
    4. Lauch, Sellerie, Karotte, Zwiebeln, und Knoblauch in die Bratpfanne geben und unter ständigem Rühren 5 Minuten braten, bis alle Zutaten etwas weich und gebräunt sind.
    5. Lorbeerblatt, Pfefferkörnern, Thymian und Rosmarin hinzugeben. Rotwein und Hühnerbrühe dazugießen und die Mischung zum Köcheln bringen. Mit Meersalz abschmecken.
    6. Lammhaxen auf das Gemüse legen. Die Bratpfanne dicht mit Aluminiumfolie abdecken und in den vorgeheizten Ofen geben. 2 ½-3 Stunden langsam braten, bis das Fleisch ganz zart ist und vom Knochen fällt. Lorbeerblatt und die Kräuterzweige entfernen und mit dem Gemüse und der Sauce servieren.

    Wann ist der Braten gar?

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Michaela
    Besprochen von:
    9

    Hat etwas anderes gemacht: Meine Mutter hat mir einen Römertopf zu Weihnachten geschenkt und den wollte ich unbedingt ausprobieren. Also habe ich ihn wie vorgeschrieben gewässert und die Lammhaxen nach dem Anbraten da drin im Backofen geschmort. So was von köstlich! Ich glaube, die Lammhaxen UND der Römertopf gehören jetzt zu meinen Favoriten! - 30 Jan 2009

    sophia
    Besprochen von:
    6

    Habe die Lammhaxen mit Süßkartoffelpüree dazu gemacht, ein Gedicht! - 30 Jan 2009

    Besprochen von:
    3

    Es ähnelt meinem eigenen Rezept so sehr, dass es fast schon unheimlich ist. Ok, ich gebe zu, dass sich das Rezept fast von alleine schreibt - aber trotzdem... Ein Klassiker, der nur noch Kartoffelpürree mit Senf als Beilage braucht. - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen