Mini Macarons

    (58)
    1 Std. 35 Min.

    Die kleinen Macarons sehen besonders toll aus, wenn man sie färbt. Dazu den Teig in drei Portionen aufteilen und jede Portion entweder mit rosa Lebensmittelfarbe und Himbeer-Aroma, gelbem Farbstoff und Zitronengeschmack oder grün mit Minz-Essenz vermischen. Dann mit Marmelade oder Vanillecreme füllen.


    Von 31 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 Dutzend Macarons

    • 3 Eiweiß
    • 6 EL feiner Zucker
    • 120 g + 1,5 TL fein gemahlene Mandeln
    • 150 g Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Backbleche mit Backpapier oder einer Silikon-Backmatte auslegen.
    2. Eiweiß in einer sauberen Metallschüssel ca. 5 Minuten steif schlagen. Feinen Zucker nach und nach unterrühren und 5-8 Minuten kräftig schlagen bis der Einschnee dick und glänzend ist. Ein Sieb über die Schüssel legen und gemahlene Mandeln und Puderzucker zum Eischnee sieben. Vorsichtig unterheben, damit der Eischnee dabei so luftig wie möglich bleibt.
    3. Eischnee-Mischung auf verschiedene Schüsseln aufteilen und nach Belieben mit unterschiedlichen Lebensmittelfarben und Aromen vermischen. Eischnee in einen Spritzbeutel mit einer Spritztülle mit einem Durchmesser von 1 cm füllen und 2,5 cm große Macarons auf die vorbereiteten Backbleche spritzen. Dabei einen Abstand von ca. 5 cm zwischen den Macarons lassen.
    4. Backofen auf 160 C vorheizen.
    5. Macarons 15 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen, damit sich eine dünne Haut bilden kann. Backblech anheben und mit einem Ruck aus einer Höhe von einigen Zentimetern auf die Arbeitsfläche aufsetzen, damit die Macarons am Backblech haften bleiben.
    6. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen, bis die Macarons an der Oberseite trocken sind. Vor dem Ablösen vom Backpapier ganz abkühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Macarons backen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es eine schrittweise Anleitung fürs Macarons backen.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (58)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 11 Rezeptsammlungen ansehen