Gebratener Fisch in orientalischer Pilzsoße

    Gebratener Fisch in orientalischer Pilzsoße

    (0)
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Saftiges Fischfilet in einer köstlich nach Orient duftenden Pilzsoße - ein Fest für Feinschmecker! Dazu Basmatireis servieren. Davor passt ein grüner Salat und danach passt ein tropisches Fruchtsorbet

    Gehma Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • GEBRATENER FISCH
    • 3 EL Butterschmalz
    • 800 g Fischfilet (wenn TK, vorher auftauen)
    • 2 EL + 1 EL Sojasoße
    • ORIENTALISCHE PILZSOSSE
    • 1/2 TL getrocknete chinesische Pilze/Mischpilze (10g)
    • 1/2 große Tasse kochendes Wasser
    • 1 Gemüsezwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 TL Curry
    • 2 TL gekörnte Gemüsebrühe
    • 1/2 TL Kurkuma
    • 1/2 TL Cumin
    • 1/2 TL Cayennepfeffer
    • 1 gehäufter EL Mehl
    • 150 g gemischte Pilze/dunkle Champignons
    • 1 Becher Sahne
    • Koriandergrün oder glatte Petersilie
    • BASMATIREIS
    • 600 ml heißes Wasser
    • 1 TL Salz
    • 2 Tassen Basmatireis

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Trockenpilze heiß abwaschen und mit dem kochenden Wasser übergießen, zudecken.
    2. Wasser mit Salz für Reis aufkochen, Reis zugeben, 15 Min. ohne Umrühren auf kleinster Stufe garen.
    3. Backofen auf 100°C einschalten und eine große Platte hineinstellen. 2 EL Butterschmalz in sehr großer Pfanne erhitzen. Fischfilets mit Sojasoße bestreichen und von beiden Seiten je 3 Min. bei guter Hitze braten. Gebratenen Fisch im Backofen warm halten.
    4. Zwiebel abziehen und in Scheiben hobeln. Den Knoblauch fein hacken. Pilze putzen und mit feuchtem Küchenkrepp abwischen.
    5. Das restliches Butterschmalz in die Pfanne geben und Zwiebel, Knoblauch und Gewürze bei starker Hitze braten. Die frischen Pilze klein schneiden und mitbraten. Die eingeweichten Pilze in schmale Streifen schneiden. Zwiebel-Pilzmischung mit Mehl bestäuben und kurz rösten, dann die eingeweichten Pilze mit Einweichwasser zugeben.
    6. Sahne unterrühren und zugedeckt 3 Min. kochen lassen. Ab und zu umrühren. Koriandergrün fein schneiden.
    7. Soße abschmecken und über dem Fisch verteilen. Mit Koriandergrün bestreuen und mit Basmatireis servieren.

    Tipp:

    Für Kinder evt. weniger Cayennepfeffer verwenden

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen