Zyprische Auberginenpfanne

    Dieses Auberginengericht mit Rinderhackfleisch stammt aus Zypern. Traditionell wird es mit fein gehacktem Rindersteak zubereitet, Sie können aber als günstigere Alternative auch normales Rinderhackfleisch verwenden.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 große Aubergine
    • Salz
    • Olivenöl, zum Braten
    • 350 g fein gehacktes Rindersteak
    • 2 Zwiebeln, gehackt
    • 1 grüne oder rote Paprika, in Streifen geschnitten
    • Tomatenmark oder frische Tomaten, nach Geschmack
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt (optional)
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 20Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Aubergine in Scheiben schneiden. Großzügig mit Salz bestreuen und 20 Minuten schwitzen lassen. Mit kaltem Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen.
    2. Etwas Öl in einer schweren Pfanne erhitzen und Auberginenscheiben, Rindersteak, Zwiebeln, Paprika und Tomatenmark auf niedriger Stufe unter gelegentlichem Rühren langsam garen. Nach Belieben etwas Knoblauch hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen