Gebackene Forelle mit Limette

    Gebackene Forelle mit Limette

    Rezeptbild: Gebackene Forelle mit Limette
    1

    Gebackene Forelle mit Limette

    (1)
    50Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Forelle aus dem Ofen wird mit Salbei und Limettenscheiben gefüllt. Das macht den Fisch wunderbar aromatisch.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 ganze Forelle (ca. 600 g)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL zerlassene Butter
    • frische Salbeiblätter
    • 1 ungespritzte Limette

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Fisch säubern und Flossen und Kiemen entfernen. Mit Salz, Pfeffer und zerlassener Butter einreiben. Körperhöhle salzen und mit frischem Salbei füllen.
    3. Limette in dünne Scheiben schneiden. Forelle an einer Seite ein paar mal einschneiden und Limettenscheiben in die Einschnitte stecken.
    4. Fisch auf ein Backblech legen und 20-30 Minuten im vorgeheizten Ofen garen. Wenn der Fisch droht zu dunkel zu werden, mit Alufolie abdecken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen