Kürbiskroketten

    (1)

    Kroketten schmecken fast noch besser, wenn man sie anstatt mit Kartoffelbrei mit Kürbispüree macht. Außerdem haben sie so eine hübsche, herbstliche Farbe.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 10 Kroketten

    • 750 g Kürbispüree (siehe Fußnote)
    • 75 g fein gehackte Zwiebel
    • 30 g geriebene Karotte
    • 1 gehäufter EL Vollkornmehl
    • 3/4 TL Meersalz
    • Öl zum Frittieren
    • 125 g Mehl
    • 250 ml Wasser
    • 250 g Semmelbrösel oder Polenta

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Kürbispüree, Zwiebel, Karotte und Vollkornmehl in einer Schüssel vermischen. 1/2 TL Salz dazugeben und verrühren. 10 Kroketten formen und beiseite stellen.
    2. Öl 8 cm hoch in einen schweren Topf gießen und auf 180 C erhitzen.
    3. Mehl, Wasser und 1/4 TL Salz in einer zweiten Schüssel verquirlen. Semmelbrösel auf einen Teller geben. Kroketten in die Mehlmischung tunken und in den Semmelbröseln wälzen. Mit einem Schaumlöffel in das heiße Öl tauchen und frittieren, bis die Kroketten knusprig und goldbraun sind. Vor dem Servieren auf Küchenkrepp entfetten.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbispüree

    Kürbispüree kann man leicht selbst machen. Rezepte für Kürbispüree gibt es hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen