Frittierter Kürbis

    Frittierter Kürbis

    (0)
    Rezept speichern
    10Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Rezept mit japanischer Note gelingt mit allen möglichen Kürbissorten, so z.B. Butternut- oder Hokkaidokürbis. Dazu gibt es Daikon-Rettich und Sojasoße.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kleiner Kürbis
    • 1 Prise + 1/2 TL Meersalz
    • Öl zum Frittieren
    • 125 g Mehl
    • 700 ml Wasser
    • 200 g Semmelbrösel oder Polenta
    • 3 EL geraspelter Daikon-Rettich
    • 5 TL Sojasauce

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Kürbis schälen und große Stücke schneiden. 15 Minuten in einem Topf bissfest dämpfen. Mit einer Prise Salz bestreuen.
    2. Öl 8 cm hoch in einen Topf oder eine Friteuse gießen und auf 180 C erhitzen.
    3. Mehl, Wasser und 1/2 TL Salz in einer Schüssel verrühren. Kürbisstücke hineintunken, in Semmelbröseln wälzen und mit einem Schaumlöffel vorsichtig ins heiße Öl geben. Goldbraun und knusprig frittieren, mit dem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenkrepp entfetten.
    4. Jeweils mit einer kleinen Portion Daikon-Rettich und Sojasauce zum Dippen servieren.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen