Himbeer-Sahnerolle

    1 Std. 35 Min.

    Eine Biskuitrolle, die ich meist mit Himbeeren mache, aber auch schon mal mit Erdbeeren oder roten Johannisbeeren. Rolle 1 Stunde durchziehen lassen

    Gehma

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 biskuitrolle

    • Biskuit
    • 4 Eier
    • 50 ml warmes Wasser
    • 150 g Zucker
    • 1 TL Vanillezucker
    • 2 TL Zitronenzucker (siehe Fußnote)
    • 100 g Mehl
    • 50 g Stärkemehl
    • 1 gehäufter TL Backpulver
    • Füllung
    • 3/4 l Sahne
    • 4 EL Zucker
    • 1 EL Vanillezucker
    • 2 Packung Sahnesteif
    • 500 g Himbeeren ODER klein geschnittene Erdbeeren ODER Johannisbeeren, von Rispen abgestreift
    • 1 EL Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Ruhen lassen  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Mindestens 2 Stunden vorher den Biskuit backen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
    2. Eier mit Wasser aufschlagen, 2 Min. auf höchster Stufe hell und dickschaumig aufschlagen, dabei Zucker, Vanille- und Zitronenzucker dazurieseln lassen. Mehl mit Stärkemehl und Backpulver mischen und auf die Schaummasse sieben, auf niedriger Stufe spurenfrei unterrühren. Teig gut 1 cm dick rechteckig aufs Blech streichen.
    3. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten 8 bis 10 Min. backen.
    4. Die noch heiße Teigplatte mit Backpapier (richtige Seite nach unten) belegen. Ein Brett darauf legen und Blech aufs Brett stürzen. Das Blech abnehmen und Backpapier vorsichtig abziehen. Sofort mit dem untenliegenden Backpapier von der Breitseite her locker aufrollen und mindestens 30 Min. erkalten lassen.
    5. Mindestens 1 Stunde vor dem Servieren die Rolle fertigstellen. Zucker, Vanillezucker und Sahnesteif mischen. Sahne anschlagen, dann Zuckergemisch dazu rieseln lassen und gut steif schlagen.
    6. Biskuitrolle langsam aufrollen und dabei vorsichtig das Backpapier abziehen. 2/3 der Sahne aufstreichen. Ca. ein Viertel der Himbeeren (die schönsten) zum Garnieren beiseite nehmen, den Rest über die Sahne streuen. Leicht hineindrücken und mit 1 EL Zucker bestreuen.
    7. Rolle wieder aufrollen. Enden diagonal abschneiden und die Rolle mit der restlichen Sahne wolkenartig bestreichen. Mit Hilfe eines Kuchenretters auf eine Platte heben und die beiseite gestellten Himbeeren gleichmäßig darüber verteilen. Gut zugedeckt bis zum Servieren kalt stellen.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Zitronenzucker

    Das Rezept von Gehma für Zitronenzucker gibt es hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen