Endiviensalat mit Cannelini-Bohnen und Tomaten

    Bei diesem Rezept werden Endivienblätter und Knoblauch in Olivenöl angedünstet und mit Kirschtomaten, frischem Basilikum und weißen Cannelini-Bohnen vermengt. Der Salat schmeckt am besten warm.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 EL Olivenöl
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 2 Köpfe Endiviensalat, gewaschen und gehackt
    • 300 g Kirschtomaten
    • 1 Dose (400 g) Cannelini-Bohnen, abgegossen
    • 4 EL frisch gehacktes Basilikum
    • 1 TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne auf mittelhohe Temperatur erhitzen. Die Hälfte des Knoblauchs dazugeben und weich goldgelb braten. Endiviensalat hinzufügen und dünsten, bis er zusammenfällt. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
    2. 1 EL Olivenöl in die Pfanne geben und restlichen Knoblauch goldgelb braten. Tomaten hinzufügen und einige Minuten scharf anbraten. Wenn die Tomaten leicht zusammengefallen sind, Temperatur herunterstellen und Bohnen untermischen.
    3. Endiviensalat wieder in die Pfanne geben und mit frischem Basilikum und Salz würzen. Pfanne abdecken und die Temperatur soweit herunterstellen, bis die Mischung sanft köchelt. Einige Minuten weiterköcheln, bis der Salat weich ist.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen