Arancini

    (1)
    1 Std.

    Arancini sind eine Spezialität aus Sizilien. Man isst sie wie Tapas zusammen mit vielen anderen kleinen Leckerbissen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 20 stück

    • 250 Langkornreis
    • 1 Schalotte
    • 2 kleine Knoblauchzehen
    • 2 EL Olivenöl
    • 60 g Tomatenpüree
    • Oregano
    • 4 große Basilikumblätter
    • Salz
    • Pfeffer
    • 50 g Mozzarella
    • 2 Eier
    • 2 große Handvoll Parmesan
    • 100 g Semmelmehl
    • Öl zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Reis in Salzwasser gar kochen. In der Zwischenzeit die Tomatensauce zubereiten: in einem kleinen Topf oder einer Pfanne Schalotte und gehackten Knoblauch in 2 EL Olivenöl 5 Minuten anbraten. Tomatenpüree, Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer dazugeben und 10 Minuten simmern. Den gekochten Reis beiseite stellen.
    2. Mozzarella würfen (oder gleich geraspelten Mozzarella kaufen). Eier trennen und beiseite stellen. Die Tomatensauce in den Reis geben und auf dem Herd gut mischen. 10 Minuten erhitzen, dann 10 Minuten unabgedeckt abkühlen lassen. Mozzarella und Parmesan zur Mischung geben und gründlich mischen.
    3. Die Eigelb dazugeben und ebenfalls gründlich untermischen. Mit den Händen 20 Bällchen von 5 bis 8 cm Durchmesser formen. Bällchen ins Eiweiß tunken, dann in Semmelmehl wälzen.
    4. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Die Arancini von beiden Seiten goldgelb braten. Auf Küchenkrepp entfetten.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Nicola
    Besprochen von:
    0

    Waren sehr lecker!  -  09 Okt 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen