Erfrischende Chili-Salsa mit Frühlingszwiebeln

    Erfrischende Chili-Salsa mit Frühlingszwiebeln

    4mal gespeichert
    15Minuten


    Von 203 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Salsa ist die reinste Geschmacksexplosion! Sie schmeckt frisch durch Koriander, Limettensaft und Frühlingszwiebeln und feurig scharf dank Chili und Tabasco. Servieren Sie diesen Dip mit Tortillachips als Snack zwischendurch.

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 5 Tomaten, Samen entfernt und gehackt
    • 10 Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 2 Jalapeño oder andere grüne Chili, Samengehäuse entfernt und gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 3-4 EL gehackter frischer Koriander
    • 2 EL frisch gepresster Limettensaft
    • 2 EL Tabascosauce
    • 1 TL Pfeffer aus der Mühle
    • 1 TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Tomaten, Frühlingszwiebeln, Chilischoten, Knoblauch und Koriander in der Küchenmaschine fein zerkleinern, aber nicht pürieren. In eine Schüssel geben, Limettensaft, Tabasco, Pfeffer und Salz hinzufügen. Entweder sofort servieren oder mit Plastikfolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.

    Tipp:

    Sie können auch andere grüne Chilischoten verwenden, falls Sie keine Jalapeños finden.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Annika
    Besprochen von:
    0

    Das war meine erste selbstgemachte Salsa. Gut, dass ich erstmal nur 1/2 Chili drangetan und probiert habe, das war nämlich schon ziemlich scharf. So wars für mich und meinen Freund grad so OK, wir sind halt keine Feuerdrachen - 05 Mai 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen