Tomatensuppe mit Semmelwürfeln

    Ein einfaches Rezept für Tomatensuppe. Man kann die Sahne auch weglassen, dann ist die Suppe vegan.

    Sandra_L

    Bayern, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 30 ml Öl oder Margarine
    • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt
    • 1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt oder durch die Presse gedrückt
    • 20 g Mehl
    • 500 g passierte Tomaten oder 4 EL Tomatenmark
    • 500 ml Brühe
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Pfeffer
    • eine Prise Thymian
    • eine Prise Oregano
    • eine Prise Zucker
    • 4 EL Sahne (optional)
    • 2 EL Petersilie, fein gehackt
    • Für die Semmelwürfel
    • 1 alte Semmel oder 1 Scheibe Brot
    • 20 g Backfett

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Fett in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Mehl dazugeben und lichtgelb anrösten. Dann die passierten Tomaten, Brühe und Gewürze zugeben und Suppe ca. 15 Minuten leise im offenen Topf köcheln lassen.
    2. Für die Semmelwürfel, Brot oder Semmmel in ca. 3/4 cm große Würfel schneiden und im Fett in der Pfanne goldgelb anrüsten.
    3. Wenn gewünscht mit Sahne abschmecken und mit Petersilie anrichten. Semmelwürfel dazu reichen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen