Mohnschnecken mit Hefeteig

    Mohnschnecken mit Hefeteig

    (7)
    6mal gespeichert
    2Stunden40Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine schöne Alternative zum Mohnstollen sind diese Mohnschnecken. Ich gebe Rosinen und Nüsse an die Mohnfüllung, das ist aber optional.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Hefeteig
    • 50 g frische Hefe oder 14 g (2 Päckchen) Trockenhefe
    • 500 ml warmes Wasser
    • 2 EL Zucker
    • 30-50 g Margarine
    • 2 Eier
    • 800 g Mehl
    • 1 TL Salz
    • 2 EL Pflanzenöl
    • Füllung
    • 270 g gemahlener Mohn
    • Milch
    • 4 EL Zucker
    • 4 EL Honig
    • 75 g Rosinen
    • 4 EL Nüsse, gehackt
    • 50 g weiche Butter
    • 1 Eiweiß
    • 1 Eigelb
    • 1 EL Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Gehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden40Minuten 

    1. Für den Hefeteig Hefe in warmem Wasser auflösen und Zucker hinzufügen. Ungefähr ein Viertel des Mehls dazugeben und vermischen. Mit Frischhaltefolie abdecken und 35-40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig im Volumen verdoppelt hat. Diesen Vorteig hin und wieder umrühren.
    2. Weiche Margarine und Eier dazugeben und fast das ganze restliche Mehl untermischen. Ungefähr eine halbe Tasse Mehl zurückhalten. Der Teig sollte weich und geschmeidig sein. Öl dazugeben und 7-8 Minuten kneten.
    3. Mit Frischhaltfolie abdecken und wieder an einen warmen Ort stellen. Ungefähr 1 Stunde gehen lassen.
    4. Während der Teig ein zweites Mal geht, die Füllung zubereiten. Dafür Mohn in einen Topf geben und so viel Milch dazugeben, so dass er gerade bedeckt ist. Zum Kochen bringen und 15-20 Minuten köcheln. Milch abgießen. Ei trennen. Mohn mit Zucker, Honig, Rosinen, Nüsse, Butter und Eiweiß in eine Schüssel geben und gut vermischen.
    5. Aufgegangenen Teig in 3 Stücke teilen und jedes Stück zu einem ca. 25 cm breiten Rechteck ausrollen. Füllung daraufgeben, dabei einen 2 cm breiten Rand lassen. Eng aufrollen.
    6. Teigrolle in 3-4 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Schnittseite nach unten auf eingefettete Backbleche legen. 20 Minuten gehen lassen.
    7. In der Zwischenzeit Backofen auf 200 C vorheizen. Eigelb und 1 EL Wasser in einer kleinen Schüssel verquirlen und Mohnschnecken damit bestreichen.
    8. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen.

    Tipp:

    Mohnschnecken nach dem Backen in einem verschlossenen Behälter oder Plastikbeutel aufbewahren, damit sie nicht austrocknen.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (7)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen