Strozzapreti (gedrehte Nudeln)

    Strozzapreti (gedrehte Nudeln)

    (0)
    1Speichern
    35Minuten


    Von 25 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Man kann die Strozzapreti im Prinzip mit jedem selbst gemachten Nudelteig machen, der Trick ist der richtige Dreh in unterschiedliche Richtungen. Hier ist mein Rezept.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 400 g Mehl
    • 1 Ei
    • Salz
    • Wasser nach Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Mehl, Ei und Salz mischen. Nach und nach so viel Wasser untermischen, dass der Teig feucht wird und zusammenklumpt. Zu einem glatten Teig verkneten, dabei nach Bedarf noch etwas Wasser dazugeben. Teig dünn ausrollen. In kleine Quadrate schneiden. Jedes Quadrat an gegenüberliegenden Seiten mit den Fingerspitzen greifen und in entgegengesetzte Richtungen drehen.
    2. Fertige Strozzapreti auf ein bemehltes Backblech legen und mit einem Küchenhandtuch abdecken, damit sie nicht austrocknen.
    3. Strozzapreti in reichlich Salzwasser kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen