Butternut Kürbissuppe mit Maronen

    (6)

    Diese Kürbissuppe ist auch ohne Sahne durch die Maronen schön cremig. Eine tolle Vorspeise für ein festliches Essen im Winter. Statt Butternut kann man auch einen anderen aromatischen Kürbis nehmen, z.B. Hokkaido.


    Von 30 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g gekochte und fein pürierte Maronen
    • 250 g Butternut Kürbis, gewürfelt
    • 750 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
    • 1/4 TL getrockneter Thymian
    • 250 ml Vollmilch, mehr nach Bedarf
    • 1/4 TL Muskatnuss
    • 1 Prise Zimt (wahlweise)
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Maronen, Kürbis, Brühe und Thymian in einen Topf geben. Im geschlossenen Topf zum Kochen bringen. Flamme reduzieren und Kürbis weich kochen, ca. 10 bis 15 Minuten.
    2. Suppe mit einem Stabpürierer oder im Standmixer pürieren, dabei in einem dünnen Strahl die Milch dazugeben, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz hat.
    3. Suppe zurück auf den Herd stellen und den Rest der Gewürze dazugeben. Gründlich erhitzen und servieren.

    Maronen zubereiten

    Eine schrittweise Anleitung für die Esskastanien Zubereitung sowie andere wertvolle Tipps finden Sie in der Allrecipes Kochschule Maronen

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Lisa
    Besprochen von:
    1

    Schmeckte sehr lecker - ich hab sie noch mit etwas Sahne verfeinert.  -  30 Nov 2012

    katinka
    Besprochen von:
    0

    Lecker cremige Suppe  -  15 Okt 2014

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen