Kokoskugeln

    1 Std. 30 Min.

    Diese weißen Kugeln sind ein schönes Mitbringsel während der Weihnachtszeit, auch schön, wenn man ein paar dunkle Rumkugeln oder Schokoladentrüffel dazu gibt.


    Hessen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 blech voll

    • 180 g feine ungesüßte Kokosflocken
    • 250 g Puderzucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 EL Rosenwasser
    • 1 Fläschchen Rumaroma
    • 3 Tropfen Bittermandelöl
    • 1 – 2 Packungen Haselnusskuvertüre

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Trocknen lassen  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Kokosflocken mit allen übrigen Zutaten mischen. Wenn die Masse zu trocken ist, 1 bis 3 EL Wasser dazugeben.
    2. Den Teig mit den Händen zu einem Kloß zusammendrücken. Mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen und Kugeln formen. Ca. 1 Stunde trocknen lassen.
    3. Kuvertüre nach Packungsanweisung flüssig machen. 1 bis 2 Kugeln auf eine Gabel legen und in die geschmolzene Kuvertüre tauchen.
    4. Kugeln auf einem Kuchengitter oder auf Alufolie trocknen lassen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen