Französische Lachs-Klößchen (Quenelles de Saumon)

    Quenelles sind feine französische Klößchen, die aus Brandteig und Fischmousse bestehen. Ich habe die Klößchen in Fischbrühe gegart und daraufhin im Ofen mit Blauschimmelkäse überbacken.

    Krenzlich

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Quenelles
    • 100 ml Wasser
    • 1/2 TL Salz
    • 2 EL Butter
    • 75 g Mehl
    • 1 Ei
    • 1 Eiweiß
    • 250 g Lachsfilet, in Streifen geschnitten
    • Salz
    • weißer Pfeffer
    • 2 EL Sahne
    • 1 L Fischbrühe
    • Soße
    • 1 EL Butter
    • 1 Schalotte, fein gehackt
    • 1 Kelle Fischbrühe
    • 1 Glas Weißwein
    • heller Soßenbinder
    • 25 g Blauschimmelkäse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Für die Quenelles Wasser, Salz und Butter in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Sobald die Butter geschmolzen ist, vom Herd nehmen und Mehl mit einem Holzlöffel unterrühren. Zurück auf den Herd stellen und unter Rühren einige Minuten erhitzen, bis sich der Teig vom Topfrand löst.
    2. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und Ei und Eiweiß mit einem Schneebesen untermischen, bis die Mischung glatt ist. Ganz abkühlen lassen.
    3. Lachsfilet mit Salz, Pfeffer und Sahne in eine Küchenmaschine geben und fein pürieren. Püree zum abgekühlten Brandteig geben und gut vermischen.
    4. Fischbrühe zum Kochen bringen. Temperatur herunterstellen und warten, bis die Brühe nur noch leicht simmert. Lachsmousse mit zwei in kaltes Wasser getunkten Teelöffeln zu kleinen, länglichen Klößchen formen und direkt in die köchelnde Brühe fallen lassen. Ungefähr 15 Minuten garen.
    5. Backofen auf 200 C vorheizen.
    6. In der Zwischenzeit Butter für die Soße in einem kleinen Topf erhitzen und Schalotte einige Minuten darin anschwitzen. Mit einer Kelle der heißen Fischbrühe, in der die Quenelles garen, ablöschen und Weißwein dazugeben. Einige Minuten kräftig kochen, bis die Soße leicht reduziert ist und mit Soßenbinder eindicken.
    7. Ein Kuchengitter auf ein Backblech stellen. Fertig gegarte Quenelles mit einem Schaumlöffel aus der Brühe heben und auf das Kuchengitter legen. Gut abtropfen lassen.
    8. Etwas Soße in eine ofenfeste Form geben und Quenelles darauf verteilen.
    9. Die restliche Soße darübergießen und den Blauschimmelkäse darüber zerbröseln.
    10. Im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

    Dazu passt:

    Brioche oder frisch aufgebackenes Baguette.

    Lachs zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks zur Zubereitung von Lachs.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Brandteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Brandteig herstellen.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen