Stubenküken mit Kastanienfüllung

    1 Std. 35 Min.

    Das ist ein absolutes Festtagsgericht und eine tolle Alternative für alle, denen eine Weihnachtsgans zu groß ist.

    Karin50

    Hessen, Deutschland
    Von 8 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 3 Stubenküken, ausgenommen
    • Salz
    • Pfeffer
    • 50 g weiche Butter
    • 2 Schalotten, fein gehackt
    • 3 Stangen Staudensellerie
    • 250 g Esskastanien, geschält und vorgegart
    • 4 Knoblauchzehen, gehackt
    • 4 Zweige frischer Majoran, Blätter abgezupft
    • 1 Birne
    • 1/2 Zwiebel, grob gehackt
    • 4 Karotten, grob gehackt
    • 5 Stängel frische Petersilie
    • 200 ml Hühnerbrühe
    • 200 ml Weißwein
    • 2-3 EL Sahne
    • heller Soßenbinder

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
    2. Stubenküken abspülen und gut trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Haut über dem Brustfleisch leicht anheben und jeweils etwa 1 TL weiche Butter darunter verteilen.
    3. 2 EL Butter in einer Pfanne zerlassen. Schalotten und 2 Stangen fein gehackten Sellerie hinzufügen und weich anschwitzen. Esskastanien fein hacken und zusammen mit dem Knoblauch dazugeben. Einige Minuten mitbraten. Birne schälen, Kerngehäuse entfernen und klein hacken. Zu den Kastanien geben und unter gelegentlichem Rühren eine Minute mitbraten. Majoran unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    4. Stubenküken mit der Brustseite nach oben in einen Bräter legen, mit der Mischung füllen und die Körperöffnung mit Zahnstochern verschließen.
    5. Die restliche Stange Sellerie grob hacken und zusammen mit der Zwiebel, den Karotten und der Petersilie um die Stubenküken herum verteilen. Hühnerbrühe und Weißwein dazugießen und 30 Minuten in den Ofen schieben.
    6. Die restliche Butter zerlassen und die Stubenküken nach 30 Minuten damit bestreichen. Weitere 45 Minuten garen, die Küken dabei alle 15 Minuten mit Bratensaft bestreichen.
    7. Die Stubenküken sind fertig, wenn beim Einstechen in einen Schenkel eine klare Flüssigkeit austritt. Aus dem Ofen nehmen, aus dem Bräter heben und auf einer großen Platte warm halten.
    8. Bratensaft durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen. Zum Kochen bringen und etwas reduzieren lassen. Einige EL Sahne zugeben und mit Soßenbinder andicken.
    9. Stubenküken mit Soße servieren.

    Maronen zubereiten

    Eine schrittweise Anleitung für die Esskastanien Zubereitung sowie andere wertvolle Tipps finden Sie in der Allrecipes Kochschule Maronen

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Hilfreiche Tipps für Geflügel in der Allrecipes Kochschule:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Artikel wie man Geflügel richtig brät, füllt, tranchiert und wie man Bratensauce selbst zubereitet. Hier klicken für unsere Geflügel-Artikel.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen