Filo-Apfeltörtchen

    • < />

    Filo-Apfeltörtchen

    Filo-Apfeltörtchen

    (1)
    20Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die kleinen knusprigen Apfeltörtchen schmecken ein wenig wie Apfelstrudel, sind aber viel weniger aufwändig.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1 Apfel
    • 4 EL Butter
    • 50 g Rosinen
    • 1 TL Zimt
    • 3 EL Zucker
    • 10 Blatt Filoteig (TK)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Apfel schälen und das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. 2 EL Butter in einer Pfanne zerlassen und Apfelstückchen darin anbräunen. Rosinen, Zimt und Zucker dazugeben und gut vermischen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
    3. Filoteig in der Packung auftauen, damit er nicht austrocknet. Blätter mit den restlichen 2 EL zerlassener Butter betreichen, in Quadrate schneiden und in gefettete Muffinformen oder kleine Tortenförmchen drücken. Überstehende Ränder mit einer Schere abtrennen.
    4. Apfelmischung auf die Filoböden geben und im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten goldbraun backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    gartenfee
    Besprochen von:
    0

    Ich hatte noch leckeres stückiges Apfelmus und habe das als Füllung genommen, sehr lecker!  -  22 Feb 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen