Schwarzwälder Torte

    (1)
    1 Std. 40 Min.

    Mit diesem Rezept ist die berühmte Schwarzwälder Kirschtorte recht einfach und ohne großen Zeitaufwand herzustellen. Sie ist einfach das Prachtstück jeder Kaffeetafel!

    Gehma

    Bayern, Deutschland
    Von 17 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • Schokoladenbiskuit
    • 6 Eier
    • 1/2 Tasse warmes Wasser
    • 200 g Zucker
    • 1 EL Vanillezucker
    • 1 Tafel Zartbitter Schokolade
    • 2 EL Kakao
    • 150 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • Kirschfülle
    • 1 Glas Sauerkirschen
    • 3 EL Zucker
    • 2 gehäufte EL Speisestärke
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1 EL fein abgeriebene Zitronenschale
    • 2 EL Kirschwasser
    • Zum Tränken
    • 75 ml Kirschwasser
    • 50 ml Wasser
    • Sahnefülle
    • 4 Becher Sahne
    • 2 EL Zucker
    • 2 EL Vanillezucker
    • 3 Packung Sahnesteif
    • Zum Verzieren
    • 14 Cocktailkirschen
    • 1 Beutel Schokoflocken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:50Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. 2 Tage vorher den Biskuit backen. Backofen auf 180 Grad einstellen. Springform fetten und mehlen. Eier mit Wasser aufschlagen, dabei Zucker und Vanillezucker dazurieseln lassen. 3 Min. hell und dickschaumig schlagen.
    2. Schokolade mit Kakao in der Küchenmaschine sehr fein hacken. Mehl und Backpulver zufügen und kurz mischen. Auf die Schaummasse geben und mit dem Kochlöffel unterheben. In die Form füllen.
    3. Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen. Ofen ausschalten und bei Nachwärme 5 Minuten nachbacken. Biskuit auf Kuchenrost vollständig auskühlen lassen.
    4. 1 Tag vorher die Torte fertigstellen. Für die Kirschfülle Kirschen in ein Sieb schütten. Saft auffangen und 250 ml abmessen. In einem kleinen Topf Zucker und Speisestärke mischen, mit dem Kirschsaft glatt rühren, Zitronensaft zugeben und unter stetem Rühren aufkochen. 30 Sek. kochen lassen, vom Herd nehmen. Kirschen, Zitronenschale und 2 EL Kirschwasser unterrühren. Topf zum Abkühlen in kaltes Wasser setzen, ab und zu umrühren.
    5. 75 ml Kirschwasser mit Wasser mischen. Biskuit 2mal durchschneiden, unteren Boden auf eine mit Pergamentstreifen abgedeckte Tortenplatte setzen. Alle drei Böden mit der Flüssigkeit tränken.
    6. Für die Sahnefülle Sahne gut steif schlagen, dabei Zucker, Vanillezucker und zuletzt Sahnesteif zugeben. Eine große Garnierspritze (mit großer Sterntülle) füllen und kalt stellen.
    7. Die Hälfte der Kirschfülle auf unteren Boden streichen. Mit 1/3 der Sahne bedecken, 2. Boden aufsetzen, restliche Kirschfülle und die Hälfte der restlichen Sahneaufstreichen. 3. Boden aufsetzen, etwas andrücken und mit der restlichen Sahne Torte rundum bestreichen. Oberfläche glatt streichen und mit einem großen Messer 14 Stücke einteilen. Auf jedes Stück eine Rosette spritzen und diese mit einer Cocktailkirsche garnieren. Tortenmitte und Rand mit Schokoflocken bestreuen.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sabine13
    Besprochen von:
    2

    Hab die Torte zum Geburtstag meines Vaters gebacken und die ganze Familie und vorallem mein Papa war begeistert  -  31 Dez 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen