Französische Mandelmakronen

    (1)
    40 Min.

    Ich weiß nicht, was an diesen Makronen französisch ist, aber bei uns heißen die halt so und sie gehören zu Weihnachten unbedingt dazu!


    Bayern, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 blech

    • 3 Eiweiß
    • 200 g Puderzucker
    • 3 bis 5 Tropfen Bittermandelöl
    • 3 bis 5 Tropfen Rumaroma
    • 250 g geschälte Mandeln, fein gerieben
    • Oblaten (4 cm Durchmesser) bzw. glutenfreie Oblaten bei Glutenunverträglichkeit

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 150° C vorheizen.
    2. Eiweiß sehr steif schlagen. Puderzucker nach und nach unter kräftigem Rühren einrieseln lassen, bis der Teig schwer und glänzend ist. Aroma unterrühren und Mandeln unterheben.
    3. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf Oblaten setzen. Im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Lisa
    Besprochen von:
    0

    Schmeckten sehr lecker und waren auch einfach zu machen, aber man muss aufpassen, dass man nicht zu viel vom Rumaroma verwendet, sonst find ich bekommen die Makronen einen künstlichen Geschmack.  -  10 Dez 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 13 Rezeptsammlungen ansehen