Buttercremetrüffel

    4 Stunden 15 Min.

    Diese köstlichen Buttercremetrüffel werden mit Zartbitterschokolade gemacht. Besser nur kleine Kügelchen aus der Buttercreme rollen, denn die Trüffel sind ganz schön reichhaltig.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 150 g weiche Butter
    • 400 g Puderzucker
    • 1 Schuss Milch
    • 75 g Zartbitterschokolade, geschmolzen und leicht abgekühlt
    • 25 g Milch- oder Zartbitterschokolade, zerstückelt
    • Dekoration
    • Zuckerstreusel
    • Kokosraspeln
    • gehackte Nüsse
    • Krokant

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:4Stunden15Minuten 

    1. Butter und Puderzucker in einer Schüssel glatt rühren. Einen Schuss Milch und 75 g geschmolzene Zartbitterschokolade dazugeben und umrühren, bis es gut vermischt ist. Buttercreme einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    2. Zum Formen der Trüffel sollten die Buttercreme (und die Hände) schön kalt sein. Schokocreme vorsichtig mit den Fingerspitzen zu kleinen Kugeln formen und auf eine Platte legen. 20 Minuten ins Tiefkühlfach stellen, damit die Trüffel hart werden.
    3. 25 g Schokolade in einem kleinen Topf auf niedriger Stufe erhitzen. Trüffel in die geschmolzene Schokolade tunken, mit einer Gabel herausfischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    4. Sofort nach Belieben mit Zuckerstreuseln, Kokosraspeln, gehackten Nüssen oder Krokant dekorieren, bevor die Schokolade hart wird.

    Andere Ideen:

    Sie können die Trüffel auch mit weißer Schokolade dekorieren oder mit Kakaopulver bestäuben.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen