Shortbread mit braunem Zucker

    Shortbread mit braunem Zucker

    Rezept speichern
    40Minuten


    Von 534 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese super simplen Kekse bestehen aus nur drei Zutaten und sind schnell gemacht. Brauner Zucker statt weißem gibt dem Shortbread besonderen Geschmack.

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 500 g weiche Butter
    • 250 g brauner Zucker
    • 675 g Mehl, mehr oder weniger nach Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 160 °C vorheizen.
    2. Butter und braunen Zucker in einer Schüssel kräftig aufschlagen. Ungefähr drei Viertel des Mehls dazugeben und gut vermischen.
    3. Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig ca. 5 Minuten kneten, dabei weiteres Mehl dazugeben, bis der Teig weich ist. 1 cm dick ausrollen und in ca. 7 x 2 cm große Stücke schneiden. Mit einer Gabel einstechen und auf ungefettete Backbleche legen.
    4. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen