Anna Pavlova Rolle mit Limetten und Joghurt-Sahne

    1 Std. 45 Min.

    Anna Pavlova kann man auch als Rolle backen und füllen, wie hier mit Joghurtsahne. Statt Limetten kann man auch Zitronen oder 1 Orange nehmen.

    Gehma

    Bayern, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Weißer Biskuit
    • 1 große Tasse Eiweiß (6 Eiweiß)
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 große Tasse Zucker
    • 1 EL Zitronenzucker
    • 1 Tasse Mehl
    • Füllung
    • 8 Blatt weiße Gelatine
    • 2 Becher Sahne
    • 2 ungespritzte Limetten (ODER Zitronen ODER 1 Orange)
    • 1 Tasse Zucker
    • 2 Becher Naturjoghurt
    • 4 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe (bei Zitronen: gelbe, bei Orangen: 2 Tropfen rote und 2 Tropfen gelbe)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. 3 Stunden bis 1 Tag vorher den Biskuit backen. Backofen auf 80 Grad vorheizen und Backblech mit Backpapier belegen.
    2. Eiweiß mit Zitronensaft schaumig schlagen, Zucker dazurieseln lassen und 5 Min. sehr steif schlagen. Zitronenzucker unterrühren. Mehl auf Eischnee sieben und auf kleiner Stufe vorsichtig unterrühren, bis keine Mehlspuren mehr sichtbar sind. Masse gut 1 cm dick in Form eines Rechtecks aufs Blech streichen.
    3. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten 10 Min. backen. Ofen ausschalten und 5 Min. bei Nachwärme nachbacken.
    4. Nach dem Backen die heiße Teigplatte mit Backpapier mit der richtigen Seite nach unten belegen. Ein großes Brett darauf legen und die Teigplatte aufs Brett stürzen. Das alte Backpapier vorsichtig abziehen und mit dem neuen Backpapier locker aufrollen. Auf einem Kuchenrost mind. 30 Min. erkalten lassen.
    5. Mindestens 3 Stunden vorher die Füllung herstellen. Gelatine in kleinem Topf in kaltem Wasser einweichen.
    6. Sahne steifschlagen. Limetten heiß abwaschen und abtrocknen, auf harter Unterlage weich rollen. Mit Zestenmesser die Schale in feinen Streifchen abschälen oder auf einer Reibe abreiben. Limette auspressen.
    7. Überschüssiges Wasser von der Gelatine abgießen, Zucker hinzufügen und unter stetem Rühren bei schwacher Mittelhitze auflösen. Beiseite stellen.
    8. Joghurt in eine große Rührschüssel geben. Saft sowie die Hälfte der Limettenschale, Gelatine-Zuckerlösung und Lebensmittelfarbe unter den Joghurt rühren, Sahne mit dem Schneebesen unterheben. 30 Min. im Kühlschrank andicken lassen.
    9. Biskuitrolle entrollen und Backpapier vorsichtig abziehen. 2/3 der Füllung aufstreichen und wieder aufrollen. Enden schräg abschneiden und Rolle mit restlicher Füllung bestreichen. Mit einem Kuchenretter auf eine Servierplatte heben und mit der restlichen Limettenschale bestreuen. Vor dem Servieren 2 Stunden gut zugedeckt kühl stellen.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen