Rhabarberkuchen mit Pudding-Topping

    Rhabarberkuchen mit Pudding-Topping

    5mal gespeichert
    1Stunde


    Von 68 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für diesen saftigen Rhabarberkuchen mit Pudding schneidet man frischen Rhabarber in kleine Stücke und gibt diese auf einen vorbereiteten Mürbeteigboden. Darüber kommt eine leckere Puddingkreme. Nach einer Stunde Backzeit ist der Kuchen fertig.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 backfertiger Mürbeteig (26 cm), ausgerollt
    • 250 g Rhabarber, gehackt
    • 200 g Zucker
    • 2 EL Mehl
    • 1/2 TL Muskatnuss
    • 2 Eier, verquirlt
    • 4 TL entrahmte Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.
    2. Den Rhabarber gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen.
    3. Zucker, Mehl und Muskat in einer Schüssel mischen. Eier und Milch unterrühren. Zu einem glatten Teig schlagen, dann über den Rhabarber geben.
    4. Den Teigrand mit Alufolie umwickeln, damit er nicht verbrennt. Im vorgeheizten Ofen 50 Minuten backen. Alufolie entfernen und weitere 10 Minuten backen. Vor dem Servieren leicht abkühlen lassen.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    sophie
    Besprochen von:
    2

    Hat die Zutatenmenge verändert: Ich habe etwas Vanille an das Topping getan und die Muskatnuss weggelassen - 08 Apr 2009

    gela
    Besprochen von:
    0

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich hab noch TK Erdbeeren dazu, die ich aufbrauchen wollte. Schmeckte fantastisch. - 07 Apr 2010

    Besprochen von:
    0

    Fantastischer Rhabarberkuchen! Meiner hat 15 Minuten länger im Ofen gebraucht. - 07 Apr 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen