Käse-Biscuits

    Käse-Biscuits

    (0)
    3mal gespeichert
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Lockere amerikanische Biscuits mit Käse, sehr lecker zu Suppe und im Nu gemacht.

    Zutaten
    Ergibt: 12 stück

    • 300 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • gute Prise Salz
    • 100 g kalte Margarine
    • 1/4 TL Cayennepfeffer
    • 1/2 große Tasse frisch geriebener Parmesan
    • 1/2 große Tasse plus 2 EL Milch oder Buttermilch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Backofen auf 225 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mehl und Backpulver mischen. Margarine in Würfelchen hinzugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu feinen Bröseln verarbeiten, dann den Cayennepfeffer und Parmesan untermischen. Mit Milch beträufeln und mit einer Gabel vermischen, bis der Teig einen Klumpen formt.
    2. Teig auf bemehlter Fläche ganz kurz und leicht kneten. 1,5 cm dick ausrollen und mit einem in Mehl getauchten Trinkglas 6 cm Durchmesser große Biscuits ausstechen. Diese im Abstand auf das Blech legen.
    3. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten backen. 5 Minuten im ausgeschalteten geschlossenen Ofen nachbacken. Biscuits auf Küchendraht auskühlen lassen und möglichst frisch servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen