Englisches Mincemeat

    Englisches Mincemeat

    (7)
    2mal gespeichert
    21Tage10Minuten


    Von 9 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mincemeat ist die Füllung für Mince Pies (siehe Fußnote) ein traditionelles Weihnachtsgebäck aus Großbritannien. Mincemeat ist eine Mischung aus frischen und getrockneten Früchten und weihnachtlichen Gewürzen. Die Mischung sollte 3-4 Wochen ziehen, deshalb sollte man spätestens Anfang Dezember mit der Zubereitung beginnen.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 250 g Rosinen
    • 250 g Sultaninen
    • 250 g Korinthen
    • 65 g Zitronat und Orangeat
    • 250 g Äpfel, geschält und fein gehackt
    • 125 g weiche Butter
    • abgeriebene Schale von 1/2 ungespritzten Zitrone
    • abgeriebene Schale von 1/2 ungespritzten Orange
    • 1/2 TL Zimt
    • 1 Prise Muskatnuss
    • 1 Prise Piment
    • 250 g brauner Zucker
    • 250 ml Brandy oder dunkler Rum

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 21Tage Ruhen lassen  ›  Fertig in:21Tage10Minuten 

    1. Alle Trockenfrüchte in ungefähr gleich groß fein hacken. Trockenfrüchte, Äpfel, Butter, Zitronen- und Orangenschale und Gewürze in eine große Schüssel geben und gründlich mischen.
    2. Zucker in Brandy auflösen und über die Früchtemischung gießen. Abdecken und über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen.
    3. Die Mischung am nächsten Tag umrühren und in sterilisierte trockene Gläser füllen, verschließen und 3-4 Wochen durchziehen lassen. Mincemeat zu Mince Pies weiterverarbeiten.

    Mince Pies

    Hier geht es zum Rezept für Mince Pies.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (7)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen