Veganer Schoko-Pudding mit Avocado und Banane

    Veganer Schoko-Pudding mit Avocado und Banane

    (54)
    7mal gespeichert
    5Minuten


    Von 55 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: In Südamerika werden Avocados generell nur süß gegessen. In Kombination mit Banane und Kakaopulver schmeckt Avocado einfach klasse und man hat ein tollen veganen Schokopudding.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 reife Avocade, geschält und Stein entfernt
    • 4 sehr reife Bananen
    • 20 g ungesüßtes Kakaopulver und etwas mehr zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Avocado, Bananen und Kakapüilver im Mixer glatt pürieren.
    2. Schokopudding in Servierschalen füllen und mit etwas extra Kakapulver bestreuen. Vor dem Servieren mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit der Pudding seinen Geschmack entfalten kann.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (54)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    1

    Ist sicher Geschmacksache, aber wir drei mochten die Creme alle nicht sehr gern. Schmeckte uns eher wie bitterer Bananenbrei...  -  28 Feb 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen