Ungarn Gulaschsuppe

    Im Winter gibt es doch nichts Besseres als Gulaschsuppe! Dazu viel Brot reichen zum in die Suppe tunken.

    Tinkerbell

    Niedersachsen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Fett
    • 250 g mageres Schweinefleisch, in kleine Würfel geschnitten
    • 125 g Dörrfleisch, kleingeschnitten
    • 2 große Zwiebeln, gerieben
    • 2 – 3 Knoblauchzehen, gerieben
    • 3 Karotten, gerieben
    • 500 g Tomaten, Haut abgezogen und klein geschnitten
    • 2 Lorbeerblätter
    • 5 g Kümmel
    • 1 TL Thymian
    • 750 ml siedendes Wasser
    • Salz
    • 1-2 EL Rosenpaprika
    • 1 Glas Rotwein
    • 1/4 – 1 Becher saure Sahne
    • 1 Prise Zucker
    • abgeriebene Schale von 1 Zitrone

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Fettin einer Kasserolle erhitzen und Schweinefleisch und Dörrfleisch darin goldbraun rösten.
    2. Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Toamten, Lorbeerblätter, Kümmel und Thymian zugeben und alles gut verrühren. Bei kleiner Flamme ca. 25 Minuten dünsten lassen.
    3. Siedendes Wasser zugießen und mit Salz, Rosenpaprika und Rotwein würzen. Suppe 5 Minuten warmgestellt ziehen lassen. Zuletzt saure Sahne, Zucker und Zitronenschale unterrühren und nochmal abschmecken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen