Apfeltorte für Weihnachten

    Apfeltorte für Weihnachten

    (0)
    1Stunde50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine tolle Weihnachtstorte mit Nussbiskuit, Apfelcreme und Marzipandecke. Den Nussbiskuit kann man gut schon am Tag vorher backen.

    gutefee Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Torte

    • Für den Nussbiskuit
    • 7 Eier
    • 180 g Zucker
    • 300 g gemahlene Haselnüsse
    • 50 g Speisestärke
    • Für die Apfelcreme
    • 5 Äpfel
    • 100 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 4-5 EL Zitronensaft
    • 4 cl Calvados
    • 1 großes Eigelb
    • 65 ml Milch
    • 25 g Speisestärke
    • 260 ml Milch
    • 100 ml Sahne
    • 50 g Zucker
    • eine Prise Salz
    • 1/2 Vanilleschote
    • Für den Belag
    • fertige Marzipandecke
    • Puderzucker und Verzierungen nach Wunsch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. Backofen auf 180 °C vorheizen und eine Springform gut einfetten und mit Mehl bestäuben.
    2. Eier 2 Minuten auf höchsten Stufe mit dem Handrührgerät schaumig schlagen, dann 180 g Zucker einrieseln lassen und weitere 3 Minuten schlagen. Haselnüsse mit der Speisestärke mischen und nach und nach auf niedrigster Stufe oder mit dem Teigschaber untermengen. Teig in die vorbereitete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 50-60 Minuten backen. Torte in der Form auskühlen lassen und danach vorsichtig stürzen.
    3. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und kleinschneiden. In einen Topf geben und mit 100 g Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft vermischen. Bei niedriger Hitze abgedeckt ca. 6 Minuten dünsten. Vom Herd nehmen, Calvados unterrühren und beiseite stellen.
    4. Eigelb mit 65 ml Milch und Speisestärke verquirlen.
    5. In einem zweiten Topf 260 ml Milch, Sahne, 50 g Zucker, Salz und die halbe Vanilleschote auf ca. 60°C erhitzen. Vanilleschote entfernen und das Mark in die Milch kratzen. Alles einmal kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und mit der verquirlten Eigelbmischung binden. Unter Rühren nochmals kurz erhitzen, aber nicht mehr aufkochen lassen. Die Creme sofort in eine Schüssel umfüllen und erkalten lassen. Die erkaltete Creme mit den Äpfeln mischen.
    6. Den kalten Nussbiskuit einmal durchschneiden und die Hälfte der Apfelcreme auf den unteren Boden streichen. Die zweite Teighälft daraufsetzen und die restliche Creme auf die Oberseite streichen.
    7. Torte vorsichtig mit der Marzipandecke ummanteln und Marzipan rundum andrücken. Am unteren Tortenrand glatt abschneiden. Torte mit etwas Puderzucker bestäuben. Aus dem Marzipanüberresten Sterne oder andere weihnachtliche Motive ausschneiden oder formen oder mit Süßigkeiten oder Plätzchen verzieren. Wenn man will man man die Formen auch noch mit Lebensmittelfarbe färben.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Marzipan selbst machen

    Rezept fürs Marzipan selber machen: Marzipan mit Rosenwasser oder Marzipan mit Bittermandelöl.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen