Apfelpuffer

    Diese Apfelpfannkuchen werden ohne Ei gebacken. Sie schmecken besonders gut mit eisgekühlter Vanillesoße. Je nachdem wie saftig die Äpfel sind, weniger oder mehr Mehl nehmen.


    Bayern, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 5 säuerliche aromatische Äpfel
    • 50 g Zucker
    • 2 EL Zitronensaft
    • Zimt
    • 1 Tasse Milch
    • 100 bis 200 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • Pflanzenöl zum Braten
    • Zimtzucker zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Äpfel schälen und Kerngehäuse herausschneiden. Raspeln, sofort mit Zitronensaft, Zimt und Zucker mischen. Milch und Mehl glatt rühren, Salz dazu. Mit den Apfelraspeln mischen, der Teig sollte gut zusammenhalten.
    2. Öl in einer Pfanne erhitzen und kleine Pfannkuchen von beiden Seiten heiß ausbacken. Heiß mit Zucker und Zimt und gekühlter Vanillesauce servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen