Peppermint Bark

    (342)
    2 Stunden 30 Min.

    Diese "Pfefferminz-Rinde" ist eine amerikanische Weihnachtsspezialität. Das Schokoladenkonfekt wird aus Schichten von Zartbitterschokolade, weißer Schokolade und Pfefferminzbonbons gemacht.


    Von 288 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • 225 g hochwertige Zartbitterschokolade, in Stücke zerbrochen
    • 2 TL Rapsöl
    • 1/2 TL Pfefferminz-Extrakt
    • 25 Pfefferminzbonbons, zerstoßen
    • 225 g hochwertige weiße Schokolade, in Stücke zerbrochen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden30Minuten 

    1. Eine 23x23 cm große Backform oder Form vergleichbarer Größe mit Backpapier auslegen. Falten glatt streichen und beiseite stellen.
    2. Zartbitterschokolade und 1 TL Rapsöl in eine hitzefeste Schüssel geben und diese auf einen Topf mit leicht köchelndem Wasser setzen. Häufig mit einem Teigschaber rühren, damit die Schokolade nicht anbrennt. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, 1/4 TL des Pfefferminz-Extraktes unterrühren. Schokolade in die vorbereitete Form gießen und glatt streichen. Die Hälfte der zerstoßenen Pfefferminzbonbons darüber streuen. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade hart ist.
    3. Weiße Schokolade und den restlichen TL Rapsöl in eine saubere hitzefeste Schüssel geben und diese auf den Topf mit leicht köchelndem Wasser setzen. Häufig mit einem Teigschaber rühren, damit die Schokolade nicht anbrennt. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, den restlichen 1/4 TL des Pfefferminz-Extraktes unterrühren. Weiße Schokolade direkt über die Zartbitterschokolade gießen, gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Den Rest der zerstoßenen Pfefferminzbonbons darüber streuen und sanft in die Schokolade drücken. Wieder in den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade komplett ausgehärtet ist. Aus der Form lösen und zum Servieren in kleine Stücke brechen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (342)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen