Finnischer Hefezopf (Nissua)

    (47)
    3 Stunden 20 Min.

    Der süße, weiche Hefezopf ist mit Kardamom gewürzt und wird mit Zuckerguss überzogen zur Weihnachtszeit in Finnland gegessen.


    Von 41 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 3 Laibe (je 450 g)

    • 475 ml Milch
    • 110 g Margarine
    • 200 g Zucker
    • 1 TL Salz
    • 2 Päckchen (je 7 g) Trockenhefe
    • 120 ml warmes Wasser (45 °C)
    • 3 Eier
    • 1 kg Mehl, Type 550
    • 1 TL gemahlener Kardamom
    • 2 EL zerlassene Butter
    • 120 g Puderzucker
    • 1/2 TL Vanille-Extrakt
    • 2 TL Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden10Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:3Stunden20Minuten 

    1. Milch in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie Blasen wirft. Vom Herd nehmen und Margarine, Zucker und Salz dazugeben. Rühren, bis die Margarine geschmolzen ist. Auf lauwarm abkühlen lassen. Trockenhefe in einer kleinen Schüssel in warmem Wasser auflösen. Ungefähr 10 Minuten cremig werden lassen.
    2. Lauwarme Milch in eine große Schüssel gießen. Eier, ein Fünftel des Mehls, Kardamom und Hefemischung dazugeben und gut verrühren. Abdecken und 20-30 Minuten stehen lassen, bis die Mischung schäumt.
    3. Nach und nach restliches Mehl untermischen, dabei nach jeder Zugabe gut rühren. Sobald die Mischung zu einem Teig zusammenhält, auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche stürzen und ca. 8 Minuten glatt und geschmeidig kneten. Eine große Schüssel einölen und den Teig in die Schüssel geben und wenden, so dass der Teig rundherum eingeölt ist. Mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und 1 Stunde an einem warmen Ort zu doppeltem Volumen aufgehen lassen.
    4. Teig herunterdrücken und auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben. Teig in 3 gleich große Stücke teilen und jedes Stück wiederum in 3 gleiche Portionen teilen. Jede Portion zu einer langen, dünnen Teigrolle formen und jeweils 3 Teigrollen zu einem von insgesamt 3 Hefezöpfen flechten. Auf ein gefettetes Backblech legen und 40 Minuten gehen lassen, bis die Hefezöpfe doppelt so groß sind. In der Zwischenzeit Backofen auf 175 °C vorheizen.
    5. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
    6. Butter und Puderzucker in einer kleinen Schüssel verquirlen. Vanille-Extrakt und 2 TL Milch dazugeben und glatt rühren. Kalte Hefezöpfe mit Zuckerguss überziehen.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (47)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen